Yoga / Aufstellungen / Forschung

Johannes Ludwig

english

Literatur und Forschung

Artikel: „Trauma and Inner Transformation.
A Holistic Approach"

In dem Artikel „Trauma and Inner Transformation. A Holistic Approach“ gebe ich einen kurzen Überblick über den theoretischen Hintergrund und die Schwerpunkte meiner Arbeit. Er erschien 2017 in der sechsten Ausgabe des Many Peaces Magazine und kann hier kostenlos gelesen werden: http://magazine.manypeaces.org/2017/07/07/volume-6/

Artikel „Aufstellung zur Ausstellung“ in der SZ

In der Süddeutschen Zeitung wurde noch ein netter Artikel zu meiner Arbeit mit den Studentinnen und Studenten der Klasse der für Fotographie der Akademie für Bildene Künste München verfasst. Er ist zu lesen unter:
http://www.sueddeutsche.de/muenchen/fuerstenfeldbruck/schau-aufstellung-zur-ausstellung-1.3408033

Kunst und Aufstellungen

In vergangenem Wintersemester arbeitete ich zusammen mit StudentInnen der Klasse für Fotografie der Akademie für Bildende Künste München an ihren persönlichen Themen mit Hilfe der Aufstellungsmethode. Die Inspirationen und neuen Ideen, die im Zusammenhang mit den Aufstellungen entstanden sind, können ab 3. März 2017 (Vernissage 19.30 Uhr) in einer Ausstellung in der Kunstwerstatt 10 in Fürstenfeldbruck begutachtet werden. http://kulturwerkstatthaus10.de/index.htm/

„Exploring the Human Mind and Body:
The Consciousness Research Group“

Ich habe einen kurzen Artikel über unsere Forschungsgruppe verfasst. Er wurde in der zweiten Ausgabe 2015 des „Many Peaces Magazine“ veröffentlicht. Das Magazin kann als kostenlose Onlineausgabe hier heruntergleaden werden:
http://issuu.com/press22/docs/mpm_vol2/1/

Rückblick Symposium „Bewusstsein für Frieden“
am Universitätsklinikum Regensburg

Am 17. Oktober 2015 waren wir mit unserer Forschungsgruppe am Symposium des Lehrstuhls für Angewandte Bewusstseinsforschung präsent, u.a. mit einem Workshop und Vortrag zur Verkörperten Forschung in Theorie und Praxis. Impressionen sowie Informationen über zukünftige Tagungen finden sich unter http://symposium-bewusstseinswissenschaften.de/

Vortrag über mein Forschungsprojekt am „Symposium Selbstheilung“, Universitätsklinikum Regensburg

Am 26.10.2013 halte ich einen Vortrag zu meinem Forschungsthema „Die Bedeutung von Trauma, zwischenmenschlicher Bindung und psychosomatischen Zusammenhängen in Yoga, Buddhismus und Psychotherapie“. Das Symposium wird veranstaltet vom Forschungsbereich für Angewandte Bewusstseinswissenschaften.
http://symposium-bewusstseinswissenschaften.de/